Geschwader der Tiger Mercs

Aus TigerWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fixed Wing

Reapers

VFA-101
Reapers2020.png
Taktisches Callsign "Reaper XX"
Gründungsdatum Juni 2019
Einsatzspektrum Alpha Strike
Flugmuster Alle
Skill (Eintritt / Ziel) E(3), Z(4)
Brevity Codes (Eintritt / Ziel) E(2), Z(3)

Im Juni 2019 schlossen sich engagierte und begeisterte Piloten zu den „Reapers“ zusammen. Im Verband der Tigermercs sind die Reapers ein lockeres Geschwader aus Menschen die mit beiden Beinen im Leben stehen, bestehend aus Enthusiasten und Fans für die militärische Luftfahrt und Hobbypiloten. Gemeinsamer Lernerfolg durch Spaß steht bei uns im Vordergrund! Uns ist bewusst wie umfangreich das Hobby sein kann, daher versuchen wir viele komplexe Vorgänge zu vereinfachen um den Einstieg für Anfänger zu erleichtern und für bestehende Mitglieder eine entspannte Atmosphäre für eine Weiterentwicklung zu schaffen.

Wir haben kein vorgeschriebene Flugmuster, jeder darf das fliegen wonach ihm am meisten der Sinn steht. Durch diese Vielfältigkeit erreichen wir ein breites Einsatzspektrum in Bereich Alpha Strike und weiteren Taktiken.


  • Organsiertes Verhalten
  • Sinn für Humor
  • Gesunder Menschenverstand


Mit freundlichen Grüßen Die Reaper Crew

„Fear the Reapers“

Black Aces

VFA-41
VFA41.png
Taktisches Callsign "Eagle XX"
Gründungsdatum 17. Mai 2020
Einsatzspektrum Alphastrike
Flugmuster Alles
Skill (Eintritt / Ziel) E(2), Z(3)
Brevity Codes (Eintritt / Ziel) E(2), Z(3)

Bei uns steht ganz klar der Spielspaß in Verbindung mit Teamwork an erster Stelle. Jeder einzelne Pilot ist uns wichtig und wir legen Wert darauf auch alle Piloten wieder heil nach Hause zu bekommen.

Wir haben uns ganz bewusst dafür entschieden kein festes Flugzeugmuster für das Training vorzuschreiben und nutzen stattdessen die Stärken aller verfügbaren Flugzeuge in Verbindung mit ihren entsprechenden Piloten. Dadurch leisten wir einen bedeutenden Beitrag für ein schlagkräftiges Alpha Strike Team.

Da es sich bei DCS um eine Simulation handelt und wir hier sind um miteinander Spaß zu haben lehnen wir uns zwar an reale Flugprozeduren und Taktiken an legen aber auch viele Vereinfachungen fest um auch ohne große Theorie und Büffelei unseren Auftrag zu erfüllen.

Zur Kommunikation in den Trainings nutzen wir SRS und Teamspeak. Sollte SRS bei euch noch nicht funktionieren, dann wendet euch bitte an einen Mentor (rotes „M“ im Teamspeak). Solltet ihr Probleme mit der Installation des Skinpack der Tigermercs haben, dann wendet euch bitte ebenfalls an einen Mentor. Eine Anleitung gibt es in unserem Wiki. Wir helfen euch natürlich gerne bei der Installation, ladet euch die fehlenden Sachen aber schon mal runter.

Diamonbacks

VFA-102
Strike Fighter Squadron 102 (US Navy) insignia 2009.png
Taktisches Callsign "Dback XX"
Gründungsdatum Juni 2019
Einsatzspektrum - Nicht spezifiziert -
Flugmuster F-18C
Skill (Eintritt / Ziel) E(4), Z(5)
Brevity Codes (Eintritt / Ziel) E(3), Z(5)

Wer möglichst nahe an realen Prozeduren fliegen möchte, für den sind die DiamondBacks das Richtige. Korrekte Brevity, Kenntinis über Formationen, TacTurns u.ä. sind vorausgesetzt.

Jolly Rogers

VFA-103
JollyRoger.png
Taktisches Callsign "Bones XX"
Gründungsdatum 31. Oktober 2019
Einsatzspektrum CAP, CAS, Ground Strike, SEAD
Flugmuster F-18C
Skill (Eintritt / Ziel) E(3), Z(4)
Brevity Codes (Eintritt / Ziel) E(3), Z(4)

Wir sind ein F/A-18C Geschwader, das einen Mittelweg zwischen Simulation und lockerer Spielweise geht. Im Training der Jolly Rogers zählt vor allem gemeinsames Fliegen. Also Start in Formation, Formationsflüge, gemeinsame koordinierte Aktionen, sowie Landen in Formation. Dabei verwenden wir korrekten Brevity Code wo möglich, versuchen uns an real life Pocedures zu orientieren und nutzen alle Waffenklassen bestmöglich. Unser gemeinsames Flugmuster ist die F/A-18C.

[Hier könnt ihr einen Eindruck über unser Training gewinnen.]

Unser Training findet jeden zweiten bis dritten Dienstag (meistens ab 20:00 Uhr) statt und ist durchaus fordernd (also „geil fordernd“ nicht „Lesebrille und Buch fordernd“). Es ist optimiert für die F/A-18C, das Supercarrier Modul und die Caucasus oder Persian Gulf Map. Hier gilt der kleinste Nenner. Kommt ein neuer Pilot dazu, der die Persian Gulf Map nicht hat, dann fliegen wir das Training eben nur im Caucasus. Real Life geht immer vor! Nur wer für das Training Zeit und Lust hat kommt vorbei. Wer natürlich nie beim Training dabei ist, der muss vielleicht den Platz für einen anderen Piloten räumen.

Ihr könnt andere Flugmuster als die F/A-18C fliegen, dann müsst ihr aber selbst improvisieren und damit zurechtkommen. Das Training ist für die F/A-18C ausgelegt (Funknavigation, JDAM/JSAW Waffentraining, Erklärung des Targeting Pod, …). Dinge wie die A10 machen aber überhaupt keinen Sinn bei uns. Auch beim Supercarrier Modul gilt: Wenn ihr es nicht habt, dann müsst ihr improvisieren und von einem Flugplatz in der Nähe starten und landen.

Die Jolly Rogers sind ein PvE Geschwader, aber wir trainieren auch Dogfights und PvP. Was mit „kein PvP“ bei den TigerMercs (alle Staffeln! Siehe Verhaltenscodex) gemeint ist: Ihr dürft nicht auf einen unserer Server joinen, ein rotes Flugzeug besetzen und anfangen andere Spieler vom Himmel zu holen. Für Dogfight Training und PvP gibt es eigene Trainings und Events für Spieler, die das auch möchten.

Zur Kommunikation in den Trainings nutzen wir SRS. Sollte SRS bei euch noch nicht funktionieren, dann wendet euch bitte an einen Mentor (rotes „M“ im Teamspeak). Solltet ihr Probleme mit der Installation des Skinpack der Tigermercs haben, dann wendet euch bitte ebenfalls an einen Mentor. Eine Anleitung gibt es in unserem Wiki. Sollte etwas nicht funktionieren oder ein Mentor nicht verfügbar sein. Wir haben Geldud und haben noch alles hinbekommen! Danke an den ganzen Wing! Ihr seid großartig!


Viel Spaß bei den Jollys!

Nomads

10 FW
10thATWNomads-300x294.png
Taktisches Callsign "Nomad XX"
Gründungsdatum August 2020
Einsatzspektrum CAS, Ground Strike
Flugmuster A-10C
Skill (Eintritt / Ziel) E(1), Z(3)
Brevity Codes (Eintritt / Ziel) E(2), Z(3)

Helikopter

Ugly Angels

Black Angels

Supportgeschwader

Tiger Tails

VAW-125
Ttailspatch.png
Taktisches Callsign "Magic XX"
Gründungsdatum Mai 2020
Einsatzspektrum AWACS, ATC
Flugmuster LotATC
Skill LotATC, Auch Anfänger
Brevity Codes (Eintritt) (4)

Erklärung der Anforderungen

Skills

Der erste Wert (E) ist der geforderte Eintrittswert, der zweite Wert (Z) gibt das Ziel für den regulären Betrieb der Staffel an.

Anforderung Beschreibung
(1) Keine Noch im Lernprozess. Kann Starten, aber Landen klappt noch nicht so gut. Im Flug noch Probleme was-wie-wann zu drücken ist. Braucht öfters technische Unterstützung bei SRS. Wendet euch bitte an andere Spieler oder einen Mentor, damit die euch unter die Arme greifen und fit für eine Staffel machen.
(2) Locker Kann starten, eine Platzrunde fliegen und wieder landen. Kommt mit dem Flieger ganz gut zurecht. Wenn Funkverkehr dazu kommt wirds hektisch. SRS ist installiert & konfiguriert.
(3) Mittel Kommt mit dem Flieger gut zurecht. Kennt ein paar Formationen (Combat Spread, Echolon, ...) und kann diese so mäßig gut halten. Wenn Funkverkehr dazu kommt wird es noch hektisch, kann die Situation aber selbst meistern.
(4) Mäßig Hat die Begriffe TacTurn, CASE I Departure und Arrival schonmal gehört und kann diese meistens so halbwegs fliegen. Formationen sind bekannt und werden einigermaßen gehalten. Zusätzlicher Funkverkehr ist fordernd. Die Übersicht geht wenn es hektisch wird schonmal verloren. Macht ab und zu Flight Lead. Hat auftanken in der Luft probiert und öfters den Tanker aus Frust abgeschossen.
(5) Hoch CASE I bis III Prozeduren werden sicher geflogen. Formationen sind bekannt und können gehalten werden. Der Wechsel von einer Formation in eine andere klappt. Funkverkehr stellt kein Problem dar. Es muss schon viel passieren, dass der Spieler die Übersicht verliert. Kann problemlos am Tanker auftanken. Macht auch Flight Lead.

Funk und Brevity Codes

Was erwartet euch innerhalb der Staffel.

Anforderung Beschreibung
(1) Keine Egal wie ihr funkt. Die anderen müssen nur wissen was ihr wollt. Wendet euch bitte an andere Spieler oder einen Mentor, damit die euch unter die Arme greifen und fit für eine Staffel machen.
(2) Locker Das Wissen um die wichtigsten Brevity Codes ist vorhanden (FOX TWO, ANGELS, RIFLE...). "Ich hab da was am Radar auf zwölf Uhr" geht aber genauso.
(3) Mittel Verwendet wichtige Brevity Codes und Funksprüche (TALLY, NOJOY, MAGNUM, BREAK, GATE, BUSTER,...). Funkt bei Abflug und Ankunft um auf sich aufmerksam zu machen in einfacher Sprache.
(4) Mäßig Mäßige Anforderungen. Verwendet die wichtigsten Brevity Codes (FOX, ANGELS, BANDIT, BOOGEY, RIFLE, MAGNUM, WINCHESTER, ...). Funkt Departure und Arrival in halbwegs korrekter Brevity oder normaler Sprache an. ("Colt 3 taxiing to holding point Bravo via Lima for Departure" geht genauso wie "Colt 3 taxiing to Runway 26"). Kann sich bei einem AWACS halbwegs korrekt anmelden ("Magic 1, Colt 1, two ship flight, F18, 10 miles south of Bandar Abbas, Angels 20 for Angels 30, checking in for CAP" geht genauso wie "Magic 1, Colt 1, zwei F18 nördlich von Bandar Abbas melden sich für CAP an.").
(5) Hoch MILSIM. Brevity Codes und Funksprüche sollen auf hohem Level beherrscht werden. Einhalten der Funkdisziplin.